top of page

So., 16. Juni

|

Hebammenpraxis Probstei

Vortrag über "unsere Babys - natürlich ins Leben begleiten"

Was ist eigentlich naturgetreues und bedürfnisorientiertes Aufwachsen für Menschen-Babys?

Vortrag über "unsere Babys - natürlich ins Leben begleiten"
Vortrag über "unsere Babys - natürlich ins Leben begleiten"

Zeit & Ort

16. Juni 2024, 10:30 – 11:30

Hebammenpraxis Probstei, Neddelsthörn 26, 24217 Barsbek, Deutschland

Gäste

Über die Veranstaltung

Die meisten Ratschläge, die Eltern lesen oder hören, sind wissenschaftlich betrachtet längst überholt. Babys müssen mit 6 Monaten weder durch- noch alleine einschlafen. Stillen kann man nicht, stillen lernt man. Tragen macht Kinder nicht nur gesund, sondern stärkt auch die Bindung. Schreien lassen stärkt nicht die Lunge, sondern traumatisiert. 

Babys brauchen nur wenige Produkte - sie brauchen vor allem Menschen.

Es gibt viele Ansätze, mit den gängigen Ammenmärchen aufzuräumen. Bei diesem Vortrag widmen wir uns dem wissenschaftlichen und evolutionär-anthropologischen Ansatz Kinder groß zu ziehen. Wir fragen, was nach aktueller Studienlage medizinisch sinnvoll ist, wir schauen, was Naturvölker tun und was ein evolutionär sinnvolles Verhalten sein könnte.

In diesem Vortrag bekommt ihr einen Einblick zur Frage, was Babys evolutionär betrachtet erwarten, wenn sie auf diese Welt kommen.

Die behandelten Themen sind: Stillen, Tragen, Windelfrei, Familienbett und Betreuung.

Erdmuthe ist Mutter eines 7-jährigen Sohnes und seit 2018 Familien-Coach des Artgerecht Projektes. Neben Vorträgen und offenen Artgerecht Treffen leitet sie auch Familiencamps, die Eltern und Kinder und die Verbindung mit der Natur stärken.

www.erdmuthe.com

Wir freuen uns auf eure Teilnahme und einen geringen Unkostenbeitrag. 

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page